Skip to main content

Wandern & Trekking in Griechenland

Wo ließe sich besser Wandern als im gebirgigen, zerklüfteten Griechenland? Ein großer Teil des Landes wird von Höhenzügen dominiert, die immer wieder Abwechslung und Herausforderung bieten. Die unterschiedlich stark zerklüfteten Gebirge fordern Wanderer jeden Grades, egal ob Anfänger oder alter Hase.

Das Schöne am Wandern und Trekking in Griechenland ist, dass man hier die Möglichkeit hat, die unterschiedlichsten Touren und Programme zusammenzustellen. Puristen nehmen gleich die 2.000er in Angriff, Individualisten suchen vielleicht eher eine abwechslungsreiche Tour mit mal schwierigen Elementen wie etwa Kletterpartien und eher entspannenden Elementen wie etwa Panoramawege in Kammlage. Auch eine Kombination aus Wandern und Kultur oder Wandern und Genuss ist denkbar: Überall trifft man auf sehenswerte antike Kleinode und weltbekannte Sehenswürdigkeiten, überall auf Weingüter, Klöster und Gehöfte, in denen man übrigens auch häufig übernachten kann. Die schönsten Touren führen meist durch das eher unbekannte Hinterland der griechischen Inseln oder in entlegene, aber nicht minder schöne Ecken.

Festland-Griechenlands: Und jetzt haben Sie die Qual der Wahl: Soll es eine Wanderung durchs verwunschen-grüne Pilion mit einem Abstecher zu den Metéora-Klöstern oder der Korfu-Trail mit Überwindung von Gebirgspässen und Einkehr in abgelegene Klöster werden? Ist Ihnen eher danach, das riesige Kreta zu erwandern oder tendieren Sie doch eher dazu, das Hinterland eines Badeparadieses wie Samos zu erkunden -und hinterher ins kühle Nass zu springen? Sie sehen, bei all der Vielfalt ist es gar nicht so einfach, einen Wanderurlaub oder auch nur einen Wanderausflug zu planen. Hilfreich sind daher Wanderkarten der Insel oder der Region, aber auch Anbieter von Wanderreisen in Deutschland und vor Ort, die bei der Zusammenstellung einer schönen Tour gern behilflich sind.

Wandern in Griechenland

Wandern in Griechenland @iStockphoto/Jaap Hart

Tipp: Wenn Ihnen im Griechenland-Urlaub spontan nach Wandern ist, folgen Sie einfach den überall sichtbaren Ziegenpfaden. Die führen Sie fast immer an wunderschöne Aussichtspunkte oder durch Gebiete, an die Sie vorher vielleicht gar nicht gedacht haben. Aber Achtung: Tragen Sie immer geeignetes Schuhwerk und nehmen Sie immer eine Flasche Wasser mit.

Top Artikel in Griechenland Allgemein